Seniorennachmittag

Einladung zum Seniorennachmittag am 8. Mai 14.30  Uhr - Herausforderungen des LAK
 
 
 
 
Die Liechtensteinische Alters- und Krankenhilfe (LAK) steht immer wieder vor neuen Herausforderungen.
Entsprechend der demograpischen Entwicklung müssen frühzeitig genügend Plätze in den Häusern vorgesehen werden, eventuell neue Häuser geplant werden.
Immer mehr Menschen werden älter und leben immer länger. Neue Krankheitsbilder verändern die Herausforderungen für die Pflege.
Heute geht es in der Pflege nicht mehr nur um ein Versorgen, sondern auch um ein körperlich und geistiges Fördern.
Vor einigen Jahren war in Liechtenstein noch (fast) jeder ältere Bewohner eines Seniorenheimes katholisch. Heute muss dem Rechnung getragen werden, dass immer mehr Menschen die Seniorenheime bewohnen, die anderen Konfessionen oder Religionen angehören, die wiederum ganz andere Erwartungen auch an die Betreuung stellen.
Diesen und viele anderen Herausforderungen muss sich das LAK stellen.
 
Kurt Salzgeber, Leitung Pflege & Betreuung und als solcher Mitglied der Geschäftsleitung des LAK, wird persönlich über diese Entwicklungen und die Aufgaben des LAK berichten.
 
Alle sind herzlich willkommen. Keine Anmeldung nötig. Ein Fahrdiesnt kann organisiert werden.