Mittagstisch und Informationsabend zu Russland

Mittagstisch

Am Donnerstag, dem 28. Mai, findet ab 12.00 Uhr der nächste Mittagstisch im Treffpunkt neben der Evangelischen Kirche Vaduz-Ebenholz statt. Alle sind dazu herzlich eingeladen. Appetit und, wenn möglich, eine Spur Fröhlichkeit sollte man mitbringen. Alter, Geschlecht oder Konfession hingegen spielen keine Rolle.
Auch diesmal wartet wieder ein schmackhaftes Menue auf eine hoffentlich grosse Teilnehmerzahl. Zur Planung wird um eine Anmeldung unter der Rufnummer 232 21 42 gebeten.
Wer abgeholt werden möchte kann auch dies bei der Anmeldung verabreden.

 

 



Was ist mit Russland los?

Freitag, 19. Juni, 19.30 Uhr, findet im Treffpunkt der Evangelischen Kirche Vaduz-Ebenholz ein Abend mit dem Russland-Korrespondenten Christoph Wanner (Moskau) statt, ein Gespräch zur Krim, zur Ostukraine, zum Putinismus, zu Pussy Riot und zur orthodoxen Kirche, zum russischen Alltag und anderem mehr.

Christoph Wanner wurde 1971 in München geboren. Er studierte Slawistik und Rechtswissenschaften an der Ludwig Maximilian Universität in München. Nach einem Auslandsstudienjahr in Moskau (mit Redaktionspraktika bei ARD, RTL, NTV, SAT1 Moskau) war er 2000-2008 freier TV-Korrespondent im  Studio der Deutschen Welle in Moskau
Seit 2008 ist er für N24 als Korrespondent in Moskau.
Reporter Christoph Wanner berichtet aber nicht nur live über aktuelle Themen, in seinen Reportagen geht er dem Zeitgeist, den Problemen und Phänomenen der russischen Gesellschaft auf den Grund.